Logo vom Magischen Zirkel von Deutschland

Sascha Manuel

Was ist der Magische Zirkel von Deutschland?

Wenn ich Zuschauern nach der Show manchmal erzähle, dass ich Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland bin, dann werde ich hin und wieder verwirrt angeschaut und gefragt, ob das etwas mit Satanismus zu tun habe. Doch weit gefehlt… damit hat der MZvD gar nichts zu tun.

Der Magische Zirkel von Deutschland ist eine internationale Vereinigung von Zauberkünstlern zur Pflege und Förderung der magischen Kunst. Die 2.800 Mitglieder sind in 80 Ortszirkeln organisiert und tauschen sich miteinander bei den regelmäßig stattfindenden Ortszirkelabenden aus.

Auch ich bin 2012, nach erfolgreicher Prüfung, in den MZvD aufgenommen worden und nehme sehr oft an diesen inspirierenden Treffen teil.

Wie kann man Mitglied im magischen Zirkel von Deutschland werden?

Auf der Webseite des MZvD finden sich die Rahmenbedingungen, um in eine Mitgliedschaft zu starten. Grundsätzlich gilt, dass in den Magischen Zirkel nur ehrliche, echte Interessenten und Liebhaber der Zauberkunst aufgenommen werden, die eine langfristige Beschäftigung mit dem Thema Zauberei anstreben.

Ist die Mitgliedschaft im magischen Zirkel von Deutschland ein Qualitätsmerkmal?

Meiner Ansicht nach muss diese Frage mit einem klaren Nein beantwortet werden. Zwar muss zur Aufnahme in den MZvD eine theoretische und eine praktische Prüfung absolviert werden, doch lässt sich daraus kein klares Qualitätsmerkmal ableiten. Es gibt schlechte Zauberkünstler, die Mitglied im magischen Zirkel von Deutschland sind und herausragende Zauberkünstler, die es nicht sind.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft im MZvD?

Die Mitgliedschaft im magischen Zirkel ist mit einigen wertvollen Vorteilen verknüpft, die die Mitglieder unterstützen bessere Zauberkunst zu kreieren. Hierzu zählen unter anderem:

  • Bezug der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift Magie
  • Zugang zur Fachbibliothek in Nottuln-Appelhülsen mit über 4.000 Bücher zur Zauberkunst und Randgebieten der Zauberkunst
  • Möglichkeit der Mitgliedschaft in einem der Ortszirkel des MZvD
  • Vergünstigte Eintrittspreise zu Seminaren und Kongressen



Warum ich Mitglied im MZvD bin…

Seit 2012 bin ich Mitglied im magischen Zirkel von Deutschland. Für mich ist der ehrliche, offene Erfahrungsaustausch mit anderen Zauberkünstlern bei den regelmäßigen Ortszirkeltreffen besonders wertvoll. Viele verschiedene Sichtweisen treffen aufeinander, Gedanken werden jongliert und neue Ideen entstehen. Im Magischen Zirkel von Deutschland bin ich unter Freunden, die die gleiche Leidenschaft mit mir teilen: „Menschen zum Staunen bringen und gemeinsam eine gute Zeit haben.“


MZvD Magischer Zirkel Zauberkunst Zauberer Zauberkünstler Prüfung