Blauer Matrix-artiger Hintergrund mit Zahlen 1 und 0

Sascha Manuel

Google Ranking - Höhen und Tiefen

Zwischen den Jahren habe ich begonnen, mehr neue Inhalte auf meiner Website einzupflegen. Mein Ziel ist, von Interessierten und potenziellen Kunden besser gefunden zu werden. Seitdem schaue ich fast täglich, auf welcher Position meine Website bei Google für bestimmte Phrasen (sogenannte Keywords) steht. Spannend ist, dass sich die Werte täglich verändern und dabei manchmal sogar stark schwanken, obwohl Google meine Seite an manchen Tagen gar nicht durchsucht.

Hierbei kann es natürlich sein, dass Google andere Seiten besucht hat und basierend auf den dort gefundenen Inhalten die Sortierung geändert hat. Einfluss auf das Ranking haben unter anderem diese Faktoren:

  • Relevanz der Webseite für die konkrete Phrase
  • Ladezeit der Website
  • Existenz eines SSL-Zertifikats zur Verschlüsselung
  • Nähe des Suchenden zum Standort der Webseite
  • Qualität des Inhalts der Website der Mitbewerber
  • Endgerät des Suchenden
  • Andere Suchen bei Google durch den Suchenden

 

Ich habe mich entschieden, im ersten Schritt neun Keywords zu überwachen. Dies bedeutet, dass ich bestmöglich täglich eine Google-Suche im Inknognito-Modus durchführe und überprüfe, an welcher Position ich stehe. Hierbei zähle ich nur, wenn tatsächlich barwetten.de im Suchergebnis steht. Einträge auf Künstlerportalen oder Facebook gelten für mich hier nicht.

Google Suchergebnis mit Annotation, welche Ergebnisse für meine Ranking-Statistik zählen
Nur Ergebnisse im natürlichen Ranking, die auf barwetten.de linken, zählen für meine Google-Ranking Statistik.

Mein Ziel: Als Zauberkünstler sichtbar sein

Meine Website ist dafür da, für andere Menschen als Entertainer und Zauberkünstler sichtbar zu sein. Ich möchte Menschen erreichen, die mich bereits kennen, sich aber nicht an meine Website erinnern können. Genauso wichtig ist aber auch neues Publikum, das noch darauf wartet, von mir begeistert zu werden. Aus diesen Grundgedanken heraus habe ich die neun Keywords gewählt, die ich derzeit beobachte:

  • Sascha Manuel
  • Barwette
  • Barwetten
  • Zauberkünstler Firmenfeier Dachau
  • Entertainer Dachau
  • Zauberkünstler Dachau Hochzeit
  • Zauberkünstler Dachau
  • Zauberkünstler Sascha
  • Firmenfeier Dachau

Für all diese Phrasen wäre meine Website ein sinnvolles Resultat für den Suchenden und mein Ziel ist es, für die meisten Keywords mindestens Platz 10 zu erreichen. Dies bedeutet, auf der ersten Seite bei Google zu erscheinen.

Aktueller Stand: Auf dem richtigen Weg

In diesem interaktiven Chart von Google wird gut sichtbar, dass sich schon etwas in die richtige Richtung bewegt hat. Dies bedeutet in diesem Fall zahlenmäßig nach unten, denn unten ist Platz 1.

Verlauf des Google-Ranks von barwetten.de im Januar 2018



Was ist im Januar 2018 passiert?

Tägliche Veränderungen zu betrachten ist zwar spannend, aber auch nervenaufreibend, weil nicht so ganz nachvollziehbar ist, warum Google die eigene Seite herauf- oder herabgestuft hat. Was am Ende zählt, ist der Vergleich über einen größeren Zeitraum und zu sehen, inwiefern hier Erfolge erzielt worden sind. Aus diesem Grund dieselben Daten noch in tabellarischer Kurzform aufbereitet:

Suchbegriff Position
01.01.2018
Position
31.01.2018
Sascha Manuel 3 1
Barwette 4 2
Barwetten 6 1
Zauberkünstler Firmenfeier Dachau 16 5
Entertainer Dachau 45 22
Zauberkünstler Dachau Hochzeit 25 11
Zauberkünstler Dachau 36 15
Zauberkünstler Sascha 36 16
Firmenfeier Dachau 65 8
Ø 26,2 9

 

Fazit: So geht es weiter…

Noch habe ich mein ambitioniertes Ziel, mit diesen Suchbegriffen auf Seite 1 zu landen, nicht erreicht, aber ich bin zuversichtlich, dass dies möglich ist, weil ich hierfür den richtigen Inhalt habe. Ich werde weiter daran arbeiten, mir aber auch neue Phrasen heraussuchen, für die ich ein guter Match wäre.

Stay tuned, Sascha.


Google Rank Erfahrung Insight